Liebe Mitglieder des Fördervereins ...

Unsere Holzkirche feiert den 362. Geburtstag

Schreiben an unsere Mitglieder vom 17. Mai 2024

Pfingsten liegt vor uns, und damit auch der 362. Geburtstag unserer Holzkirche.
Dem Geburtstagsgottesdienst am Pfingstsonntag folgt am Pfingstmontag ein großes Konzert mit Chor-, Orgel-  und Instrumentalmusik, und Sie sind zu beiden Veranstaltungen herzlich eingeladen.
In der jüngsten Mitgliederversammlung haben wir beschlossen, verschiedene Maßnahmen zum Erhalt der Holzkirche zu unterstützen, wie die Migration der Rauchmeldeanlage (grundsätzliche Erneuerung der Rauchmelder) und die Restaurierung der undichten Außentüren.
Für die Reparatur der Flöte eines Engels (ein älterer Beschluss) wurde B. Gisevius zwischenzeitlich der Auftrag für den 1. Teil der Restaurierung erteilt.Das gelungene Ergebnis dieser Arbeit  - Die Einzelteile der Flöte sind zu einem Ganzen ergänzt und zusammengefügt - konnte ich mir bereits ansehen, und wir können uns auf das Endergebnis freuen.
Für die anderen Maßnahmen konnten aus unterschiedlichen Gründen leider noch keine Aufträge vergeben werden. Für die Reparatur der Eingangstüren liegt ein Angebot vor. Es muss noch geprüft werden.
Ein neues Problem verursachen Tauben in den Türmen, und es wird geprüft, ob und wie der Einbau von Fenstern, Gebäudeschäden durch Taubenkot verhindern können.Spätestens in der Mitgliederversammlung im Oktober werde ich darüber berichten.
Immer wieder wird mit Begeisterung über unsere schöne Kirche in der Presse berichtet. So am 27.April  in der HNA  Kassel. Sie können den Artikel auf unserer Internetseite www.holzkirche-clausthal.de unter dem Link „Presse“ ( oben rechts die drei Striche) nachlesen. Viel Freude dabei!
Jetzt wünsche ich Ihnen ein schönes Pfingstfest 
und grüße Sie mit einem herzlichen Oberharzer Glückauf!

Ihre
Dorothea Römpage
 

Schreiben zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel

20. Dezember 2023

Liebe Mitglieder im Förderverein zum Erhalt der Clausthaler Holzkirche,

2023 neigt sich dem Ende zu, und ich danke Ihnen, dass Sie auch in diesem Jahr unsere Arbeit in vielerlei Hinsicht unterstützt haben! Sollten Sie nicht an der Mitgliederversammlung im Oktober teilgenommen haben, dann wird Ihnen der Tätigkeitsbericht des Vorstands einen kleinen Einblick über unser letztjähriges Engagement für unserer Holzkirche vermitteln.
Zwischenzeitlich ist auch unsere Webseite aktualisiert. Schauen Sie einmal hinein! Anregungen zu Inhalt und Gestaltung nehme ich gerne entgegen!
Die renovierte Holzkirche erfährt durchgehend große Bewunderung und Wertschätzung und hat sich auch als herausragender Ort für vielseitige musikalische Veranstaltungen erwiesen. Es macht Freude, das zu erleben. Allerdings treten immer wieder bauliche Mängel auf, die es zu beheben gilt, und es ist gut, dass wir Dank Ihrer Unterstützung immer wieder helfen können.Mit dem Bild unserer verschneiten Kirche wünsche ich Ihnen im Namen des Vorstands ein gesegnetes Weihnachtsfest und wünsche uns allen, dass der Frieden auf Erden für alle Menschen ein Stückchen näher kommt! 
Wir können „im Kleinen“ anfangen. Lassen Sie es uns tun und bleiben Sie gesund und zuversichtlich!
Ihre
Dorothea Römpage

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.